Home
Facettenreiche Granatstadt
logo_granatstadt.jpg
 
Home
Einkaufsgutschein
Veranstaltungen
Handel & Gewerbe
Stadtgemeinde
Tourismus
Granatium
Downloads
Partnerlinks
Gallery
Kontakt
Presse
Suchen
Login
Kalender
April 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Week 14 1 2 3 4 5
Week 15 6 7 8 9 10 11 12
Week 16 13 14 15 16 17 18 19
Week 17 20 21 22 23 24 25 26
Week 18 27 28 29 30
aktuelle Termine
Derzeit keine Termine bekannt
Zufallsbild
flohmarkt2002_5.jpg
Wetter

Eine Reise um die Welt

RATETIM RATETAM RATETIM RATETAM!
Die Granatstadt Radenthein zeigte sich maskenreich zum Thema
„Eine Reise um die Welt - Länder und ihre Gewänder“ am Faschingsdienstag


matrosen_640x412.jpgBuntes Treiben herrschte  beim Faschingsumzug in der Granatstadt Radenthein, der unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“, vom Handels- und Gewerbeverein REZ veranstaltet wurde. Und sie kamen aus aller Welt. Vom Orient und Afrika, aus Asien und Amerika, Europa bis zum Südpol konnte unser Moderatorenteam Apotheker Christian Herbrich und Fred Vornehm zahlreiche Gäste aus aller Herrenländer in der Granatstadt Radenthein begrüßen. Musikalisch begleitet wurde die Parade von der Trachtenkapelle St. Peter.

Nicht leicht hatten es die  Jury Mitglieder Bgmst. Martin Hipp, Künstler Horst Drumel, Kultur aktiv Macher Werner Malle, die Spitzenkandidaten Martin Wacker und Werner Trattnig aus den zahlreichen  Verkleidungen die besten auszuwählen.

 

zulus.jpgBei der Maskenprämierung freuten sich über REZ-Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von € 200,- überreicht von REZ-Obmann Emanuel Stadler: Als beste Gruppe Kategorie Erwachsene die „Zulus aus Quanzulunapal“ mit den Lehrern der Neuen Mittelschule,  als beste Gruppe Kategorie Kinder der Kindergarten Radenthein verkleidet als „Chinesen“, Helga und Thomas als „Tagesmutter“ in der Kategorie beste Einzelmaskierung. Der Sonderpreis der REZ für originelle Maskierung erging an das Designfactory Team Gerd und Astrid Töplitzer und die Malerei Josef und Sabine Unterweger, die als „Al-Pacas“ auftraten. Über  Kinder Weltreisekoffer  freuten sich die am besten maskierten Kinder Niklas Schmied als „Raumfahrer, „ Scheich junior"und „Columbus“.
Für Leib und Wohl zeichneten wie immer die Naturfreunde Radenthein verantwortlich. Für flotten Sound bei der anschließenden  Nationen - Party Sound sorgte  Fred Vornehm. n dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden bedanken. Bis zum Faschingsumzug im nächsten Jahr  verabschiedet sich die maskenreiche Granatstadt  mit einem kräftigen „ratetim ratetam“,  wo sich alles um  „Berufe“ drehen wird.
alpacas.jpg

Mehr Fotos finden Sie unter fenstergucker.com .